SPD Flörsheim-Dalsheim


Aktiv für Flörsheim-Dalsheim.

Spende für Kita überreicht

Pressemitteilung

Am Rande einer Bauausschusssitzung in der neuen Monsheimer Kita konnte
SPD-Fraktionssprecher Kevin Zakostelny im Beisein von Architekt Lothar Schneider, Kita-Leiterin Gudrun Hinderle, Pfarrer Volker Hudel sowie Ortsbürgermeister Michael Röhrenbeck eine Spende des SPD-Ortsvereins in Höhe von 500,00 Euro überreichen.

Empfänger ist die Ortsgemeinde Monsheim, die Bauträger des Großprojekts ist und den Löwenanteil der Baukosten von über 2 Mio. Euro getragen hat.

"Auch wenn bei einem Millionenprojekt 500,00 Euro sicher ein kleiner Beitrag sind, beteiligt sich die SPD gerne mit dieser Spende", so Kevin Zakostelny. "Sicher kann hiervon bis zum Einzug in 3 Wochen noch das ein oder andere Nützliche angeschafft werden". Nach einigen Monaten Bauverzögerung hat das geduldige Warten von Kindern, Eltern und Personal nämlich nun ein Ende, wenn der moderne Neubau am 15. Februar bezogen werden kann. In 5 Gruppen bietet die großzügig gestaltete Einrichtung Platz für 100 Kinder wobei eine Betreuung im Alter von 0 bis 6 Jahre möglich ist. "Bis zum Sommer wird die Einrichtung auch voll belegt sein", berichtet Kita-Leiterin Gudrun Hinderle nach der Sitzung von den zahlreichen Anmeldungen, die sie in den letzten Wochen und Monaten erreicht haben. 

Ortsbürgermeister Michael Röhrenbeck bedankte sich bei der SPD für die Spende, die vom Ortsgemeinderat noch formal angenommen werden muss. "Jetzt brauchen wir nur noch einen Namen für die neue Kita. Wir sollten gemeinsam mit den Kindern,  Eltern, dem Kita-Team und der Gemeinde einmal Vorschläge erarbeiten", so Zakostelny abschließend.

 

Homepage SPD-Ortsverein Monsheim